Das St.-Theresien-Gymnasium, Schönenberg

Dieses Jahr war es uns möglich am Neu-Ulmer Singe- und Instrumentalwettstreit der KPE teilzunehmen und so machte sich also unsere Runde und die Truppgilde (bestehend aus den Gildenführerinnen) auf nach Neu-Ulm.

Besonders amüsant verliefen die Zugfahrten, die recht lang dauerten, da wir nur mit Wochenendtickets fuhren. Dafür war es aber um so kurzweiliger, da die Zeit in so einer großen Gruppe schnell vergeht.

Die Runde fuhr schon am Freitag nach Ulm um den Samstag noch zum Üben nutzen zu können. Unsere Übernachtungsgelegenheit bei einer netten Familie war einmalig und wir wurden ausgezeichnet bekocht.

Die Truppgilde kam erst am Samstag nach Ulm und belegte in ihrer Kategorie den 2. Platz, wir haben den 4. Platz gemacht. Für uns alle war der Singewettstreit ein tolles Erlebnis und natürlich wollen wir nächstes Jahr wieder mitmachen!

Gut Pfad, Runde Hl. Martha