20.06.16

Sechs Mädchen des 11. Jahrgangs haben auf Anhieb den 2. Platz beim diesjährigen Internet-Webbewerb der KÖLNISCHEN RUNDSCHAU errungen.

Im Rahmen des Deutsch-Leistungskurses wurden die Mädchen der Qualifikationsphase 1 von ihrem Deutschlehrer und Schulleiter, Herrn Dr. Johannes Laas, auf den Rundschau-Webbewerb aufmerksam gemacht. So entschloss sich der größte Teil der Qualifikationsphase 1, am Webbewerb teilzunehmen. Bei dieser Internet-Rallye  geht es darum, eine größere Anzahl vorgelegter Fragen durch ausführliche Recherche im Internet richtig zu beantworten und zu belegen. Die Schüler sollen dabei lernen, zuverlässige von unzuverlässigen Quellen zu unterscheiden und in einem bestimmten Zeitrahmen alle Fragen zu bewältigen.

Der Kurs teilte sich in zwei Gruppen auf: Webteam A und Webteam B. Nach der ersten Schulrunde schied Team B aus. Webteam A gewann in der Regionalrunde dann auf Anhieb den 2. Platz und war somit unter den Besten aller teilnehmenden Schulen des Rhein-Sieg-Kreises. Nach der Übergabe des Schecks in der Kreissparkasse von Sankt Augustin durch Frau Rindfleisch-Eichele gab es ein gemeinsames Foto mit den Jungs des Robotik-1-Teams vom Albert-Einstein-Gymnasium, das zum wiederholten Male den ersten Platz gemacht hatte.

Das gewonnene Preisgeld von 200 € wird zur Finanzierung der Romfahrt verwendet.

(Florence Richter Q1)

Siehe auch: http://www.rundschau-online.de/region/rhein-sieg/rundschau-webbewerb-ro-bo-tik--ag-bleibt-sich-treu-24247608