03.07.18

Das Tagebuch der Anne Frank - Arbeitsprobe aus dem Deutschunterricht der Klasse 8

Unser Deutschbuch für Klasse 8 bietet zu diesem Thema Anregungen für eine Unterrichtsreihe, um das Mädchen Anne Frank, ihr weltberühmtes Tagebuch und die Zeit, in der sie lebte, kennenzulernen. Gerade Schülerinnen dieser Jahrgangsstufe zeigen tiefes Mitempfinden für Annes Schicksal, da sie sich in der Gedankenwelt der Gleichaltrigen wiederfinden. In der letzten Unterrichtsreihe in diesem Schuljahr haben sich die Schülerinnen mit der Geschichte Anne Franks auseinandergesetzt, das heißt, sie haben ausgewählte Tagebucheinträge gelesen, analysiert und verglichen, um das Leben der im Amsterdamer Hinterhaus Untergetauchten besser nachempfinden zu können. Im Fokus stand dabei stets der Blickwinkel Annes, aber auch andere Zeitdokumente und Bildmaterial wurden herangezogen.

Das Projekt war auch ein Beitrag zum diesjährigen "Thementag Deutschland" am St.-Theresien-Gymnasium Schönenberg. Eine Auswahl der Ergebnisse haben die Schülerinnen zu informativen Plakaten zusammengestellt (siehe Fotos). (L. N.)