25.05.21

Mario Loskill beehrt die Abiturientia 2021

Zum Abschied ein Herz: Bürgermeister Loskill zu Besuch

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 besuchte der Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth, Mario Loskill, die Abiturientia des St.-Theresien-Gymnasiums. Zudem waren noch Mutter Maria Johanna Heggenberger, unsere Rektorin, und Herr Dr. Laas, unser Schulleiter, zugegen. Im zwanglosen Gespräch bei Kaffee und Kuchen, den wir mit gebührendem Corona-Abstand im Speisesaal des Internats einnahmen, erfragte der Bürgermeister unsere Namen, interessierte sich, woher wir kämen und was wir nach dem erfolgreichen Abschluss tun würden. Dabei sprachen wir auch über die Geschichte der Region und ihre Dialekte, und wir erfuhren, dass der Bürgermeister einst mit dem Gedanken gespielt hatte, Archäologe zu werden.

Gegen Ende schenkte Herr Loskill jeder von uns ein rotes Keramikherz, damit wir die Gemeinde, der wir so lange als Schülerin angehört haben, nicht vergessen. Daraufhin wurden schöne Fotos geschossen, natürlich mit dem notwendigen Abstand und viel Bildkunst, sodass der eingehaltene Abstand nicht unnötig auffällt. Das Treffen war schön, interessant und bedeutete eine große Ehre für uns. (Philomena Niggli, 12. Jahrgang)