Bildung im Hinblick auf Zeit und Ewigkeit

Sportmuseum

Sportliche Zeitreise

Weiterlesen

Besuch im Altersheim

Frühlingsklänge bei den Senioren in Bröleck

Weiterlesen

Abenteuer auf der Streuobstwiese

Zwei Tage Umweltbildung mit der Biologischen Station Eitorf

Weiterlesen

Englandfahrt 2016 des 10. Jahrgangs

Bericht von Benedicta Brunner und Maria-Antonia Wix

Weiterlesen

Willkommen beim Internetauftritt des einzigen traditionell katholischen Mädchengymnasiums in Deutschland, des St.-Theresien-Gymnasiums in Schönenberg unweit von Siegburg bei Bonn!

Wir freuen uns, Ihnen hier unsere Schule vorstellen zu dürfen und Sie auf dem Laufenden halten zu können, was sich bei uns tut. Wir danken für Ihr geschätztes Interesse.

Wir gestalten in diesen Tagen unsere Homepage neu! Daher bitten wir um Verständnis, wenn in nächster Zeit nicht alle Inhalte jederzeit abrufbar sein werden.

Die Gesamtanlage und das Layout wollen wir im Allgemeinen beibehalten. Die Umarbeitung zielt auf eine klarere Strukturierung und Fokussierung auf Elementares, auf die Erweiterung der Informationen über Schule und Internat und einen schnelleren Zugriff auf wichtige Inhalte. Zugleich sollen die Texte verschlankt werden sowie nicht mehr aktuelle oder weniger relevante Inhalte entfernt werden. Neu hinzukommen wird ein Download-Bereich mit allen wichtigen Formularen.

Insgesamt möchten wir Ihnen das Besondere unserer einzigartigen katholischen Privatschule der Tradition noch klarer vorstellen. Wir sind sicher, dass Ihnen die neue Sitemap gefallen wird.

Die Umarbeitung soll bis zu den Sommerferien abgeschlossen sein. Sollten Sie Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Herzlichen Dank! (JL)  


Unverzichtbar: Unsere Unterstützergemeinschaft gibt uns Planungssicherheit für die Zukunft und ermöglicht auch die Aufnahme von Kindern, deren Eltern die Pensionskosten nicht aufbringen können.

Zum Weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Das St.-Theresien-Gymnasium Schönenberg hat die „Aktion Patenschaft“ ins Leben gerufen, mit der um Unterstützung der vielen kinderreichen Familien, somit auch um Unterstützung der Schule gebeten wird: kein Kind soll wegen finanzieller Schwierigkeiten von christlicher Bildung und Erziehung ausgeschlossen werden. In einem Interview erklärt die Gesamtleiterin der Schule, ew. Sr. Maria Michaela Metz, worum es bei der „Aktion Patenschaft“ geht.

Interview lesen

Keine Artikel in dieser Ansicht.


01.03.2016 | Hausmusikabend der Schülerinnen

03.02.2016 | Karneval

25.12.2015 | Weihnachten

alle Galerien