30 Jahre am St.-Theresien-Gymnasium

Veröffentlicht am: 04.11.2022|Lesezeit: 1 min|

Dienstjubiläum einer verdienten Kollegin

Am 1. November 2022 feierte Frau Severin-Hoffmann ihr 30-jähriges Dienstjubiläum. Als Lehrerin (fast) der ersten Stunde hat sie über Jahrzehnte die Schule mit aufgebaut. Insbesondere hat sie mit ihrem großen Herzen und viel Verständnis für die Nöte der jungen Generation viele Schülerinnen nachhaltig geprägt.

Frau Severin unterrichtete vor allem Deutsch und Biologie, später kam noch das neue Fach Ernährungslehre hinzu, das seither in der Oberstufe regelmäßig angeboten und nachgefragt wird. Die teilweise fachfremd unterrichteten naturwissenschaftlichen Fächer in der Erprobungsstufe (Klassen 5 und 6) wurden auf ihre Anregung hin vor einigen Jahren zum Fach „Integrierte Naturwissenschaften“ zusammengezogen, womit das St.-Theresien-Gymnasium an einem Schulversuch des Landes NRW teilnimmt. Außerdem war sie viele Jahre lang erfolgreich für die Förderung im Bereich Lesen und Rechtschreibung (LRS) zuständig.

Die wichtigsten Aufgaben hat sie inzwischen abgegeben, als sie im Jahr 2020 in den Ruhestand getreten ist. Ruhestand? Nicht mit Frau Severin! Mit sechs Stunden ist sie zurzeit noch in den unteren Klassen in ihrem Lieblingsfach eingesetzt und gibt darüber hinaus noch einen Förderkurs in Deutsch.

Die Schulgemeinschaft gratulierte ihrer verdienten Kollegin mit einer kleinen Feier und wünscht weiterhin alles Gute und Gottes Segen!

St.-Theresien-Gymnasium Severin 30 Jahre Dienstjubiläum

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!

Ähnliche Beiträge